Sehenswertes

© Wolfgang Wehl / PIXELIO

Aus dem 16. Jahrhundert stammt das Trappenseeschlösschen im Osten der Stadt Heilbronn. Dieses kleine Wasserschloss gilt als eines der ältesten, noch erhaltenen Gebäude Heilbronns. Heute ist hier ein Auktionshaus untergebracht.

Wer vom Trappenseeschlösschen ins Köpfertal wandert, findet dort die Köpferbrunnenanlage. Hierbei handelt es sich um eine Kapelle, einen Brunnen und einen Sommerpavillon. Die gesamte Anlage steht unter Denkmalschutz und kann jederzeit von Wanderern und historisch begeisterten besichtigt werden.